Radfahren im Binnenland

 
 
Happybike

Wandern im Binnenland

 
 
HappyTrekking

Natur

Das nördliche Schleswig-Holstein mit der Urlaubsregion "Grünes Binnenland" bietet Naturliebhabern eine vielfältige Auswahl an interessanten und teilweise einzigartigen Besonderheiten.

Eine Landschaft der Gegensätze bietet das Naturschutzgebiet der Oberen Treenelandschaft südlich von Flensburg. Hier wechseln steile Hänge mit vermoorten Senken und Niederungen. Trockene Lebensräume befinden sich in direkter Nachbarschaft zu Feuchtbiotopen.

Natur erleben in der Niederung der Eider-Treene-Sorge Region heißt viele seltene und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten beobachten. Im Storchendorf Bergenhusen bietet sich den Gästen zwischen April und September ein Naturschauspiel der besonderen Art. Bis zu 14 Storchenpaare ziehen hier Jahr für Jahr ihre Jungen auf.

Früher Sperrgebiet - heute Naturerlebnisraum: das westlich von Flensburg gelegene Stiftungsland Schäferhaus bietet dem Besucher Einblicke der ganz besonderen Art. Wo einst Panzer fuhren entwickelt sich heute eine der größten halboffenen Weidelandschaften des Nordens - unterstützt von Landschaftspflegern mit vier Beinen: Galloways und Koniks sorgen dafür, dass seltene Tier- und Pflanzenarten nicht durch hohe Gräser und Sträucher verdrängt werden.

Verschiedene Seen prägen die Landschaft im Binnenland. Der Sankelmarker See nahe Flensburg, Winderatter- und Südensee bei Sörup, Havetofter See oder Gammellunder- und Langsee nahe Schleswig. Einige von ihnen laden zum Schwimmen ein, andere können auf Wanderwegen gemütlich umrundet werden, oder sind ideal zum Angeln.

Flache Sand- und Naturstrände mit einzigartigen Steilküsten an der Flensburger Förde laden zum Spazierengehen ein. Das milde Reizklima der Ostsee verwöhnt Sie dabei zu jeder Jahreszeit.

An der Nordsee finden Sie das Wattenmeer, dessen Existenz hauptsächlich auf den Gezeiten beruht. Zweimal täglich läuft das Wasser bei Ebbe ab und strömt bei Flut wieder auf die Watten. Bei Ebbe können Sie auf dem Meeresboden der Nordsee spazieren gehen. Geführte Wattwanderungen, barfuß oder in Gummistiefeln, vermitteln unvergessliche Eindrücke. Der Wind, die salzige Luft und die unendliche Weite mit den Inseln und Halligen am Horizont zeigen ihre einmalige Wirkung.

In Friedrichskoog an der Nordsee finden Sie etwas ganz Besonderes - eine Seehundaufzuchtstation, in der aufgefundene Jungtiere „aufgepäppelt“ werden. Sehens- und erlebenswert ist auch das Multimar Wattforum in Tönning.

Grünes Binnenland – Urlaubsregion zwischen Nordsee und Ostsee in Schleswig-Holstein
Grünes Binnenland – Urlaubsregion zwischen Nordsee und Ostsee in Schleswig-Holstein
Grünes Binnenland – Urlaubsregion zwischen Nordsee und Ostsee in Schleswig-Holstein
 

Natur

‪Natur erleben zwischen Nordsee und Ostsee‬

Nord- und Ostsee

‪Urlaub im Grünen Binnenland zwischen Nordsee und Ostsee‬