Die Treene

Der Oberlauf der Treene ist naturbelassen und landschaftlich besonders reizvoll. Von  Langstedt bis Treia ist die Treene für Naturliebhaber oder Familien bestens geeignet und mit der entsprechenden Infrastruktur ausgestattet. In zahllosen Mäandern schlängelt sich hier der noch recht schmale Fluss durch die abwechslungsreiche Landschaft.  

Gruppen fühlen sich auf der Treene ab Treia flussabwärts besonders wohl. Der Fluss erreicht hier schon eine attraktive Breite. So lässt es sich gemütlich nebeneinander her paddeln oder auch etwas "wilder" hin- und hermanövrieren. Allerdings sind ab Treia noch zwei Sohlgleiten zu überwinden, die unter Umständen umtragen werden müssen. Wer das nicht möchte, kann in Hollingstedt einsetzen.  

Rast- und Übernachtungsstellen entlang der Strecke laden auch zu mehrtägigen Touren ein.

Kanuparadies im Grünen Binnenland zwischen Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein
Kanuparadies im Grünen Binnenland zwischen Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein
Kanuparadies im Grünen Binnenland zwischen Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein
 

Kanu-Pauschalen

Familie

‪Urlaub mit der Familie zwischen Nordsee und Ostsee‬