Wandern in der Region Sydyütland in Dänemark

Der Gendarmstien führt in Dänemark von Pattburg bis nach Høruphav auf Als, 74 km, größtenteils direkt an der Flensburger Förde entlang. Auf dem Gendamsti patroullierten nach der Grenzziehung von 1920, die das ehemalige Herzogtum Schleswig in das deutsche Südschleswig und das dänische Nordschleswig aufteilte, dänische Grenzer, deren Aufgabe es war, den Schiffsverkehr zu überwachen und Schmuggel zu verhindern.

Der Verlauf des Gendarmsti ist heute durch kleine Schilder, die einen stilisierten, blaugekleideten Gendarmen auf weissem Grund darstellen, gekennzeichnet. Sønderjyllands Amt hat eine dicke Broschüre „Gendarmstien“ herausgegeben, die den Verlauf ausführlich beschreibt. Das Heft ist in den Touristinformationen in Südjütland kostenlos erhältlich und für einen Wanderer sehr empfehlenswert.


Wander-Pauschalen

  • Die große Pilgertour

    Die große Pilgertour
    „Ich bin dann mal weg“ unter diesem Motto lädt die 200 km lange Pilgerroute Hærvejen / Ochsenweg zur großen Pilgertour ein.

Wandern

Wandern zwischen Nord- und Ostsee

Wanderkarten

Folgende Wanderkarten finden Sie in unserem Online-Shop: